Die Hamburgiade ist das Multisportevent für die Metropolregion Hamburg, organisiert vom Hamburger Betriebssportverband.

Die Idee zur „Hamburgiade“ entstand direkt im Anschluss an das Olympia-Referendum im November 2015. Der Grundsatz des Events: „Wir setzen das, was wir ansonsten das komplette Jahr über anbieten, einmal pro Jahr in kompakter Form über zwei bis drei Wochen um.”

Ein wichtiger Bestandteil der Philosophie der Hamburgiade Multisport Games ist es, klassische Team- und Traditionssportarten mit Trendsport und niedrigschwelligen Angeboten zu mischen, sodass jeder Hamburger Arbeitnehmer für sich und seine Kollegen die passende Sportart findet. Alle Teilnehmenden erhalten im Nachgang die Möglichkeit, ihren Lieblingssport ganzjährig über passende Angebote des BSV auszuüben.

Simply enter your keyword and we will help you find what you need.

What are you looking for?

Good things happen when you narrow your focus
Welcome to Conference

Write us on info@evently.com

Follow Us

LOTTO Hamburg verlässlicher Partner der Multisport Games

Am großen Hamburgiade-Veranstaltungstag auf der Anlage des Betriebssportverbandes Hamburg in der City Süd gab es an der Wendenstraße endlich wieder vielfältigen Sport und Wettbewerbe live vor Ort. Neben Turnieren im Streetball und Fußball-Tennis wurde auf dem weitläufigen Areal auch Crossboccia, Teppichcurling und – traditionell besonders inklusiv – auch Wikingerschach gespielt. Mit dabei war einmal mehr als „Offizieller Hamburgiade-Partner“ das städtische Unternehmen LOTTO Hamburg.

„Natürlich sind wir unglaublich froh, dass die Rahmenbedingungen endlich wieder gemeinsames Sporttreiben und Wettkämpfe Mann gegen Mann, Frau gegen Frau oder auch im Mixed zugelassen haben“, so Hamburgiade-Organisationschef Alexander Jamil. „Und wir bedanken uns bei unseren tollen Partnern wie LOTTO Hamburg, die auch in den komplizierten letzten Monaten an unserer Seite waren und uns dabei unterstützt haben, alternative Angebote wie etwa die Hamburgiade Hybrid auf die Beine zu stellen.“

LOTTO Hamburg und der Betriebssport Verband Hamburg sind sich einig, wie wichtig Sport und Bewegung im Alltag für alle Hamburgerinnen und Hamburger ist. „Die Hamburgiade war in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Das freut uns, als Partner des Sports, besonders. Denn auch der Breitensport hat Highlights verdient, die das Sportinteresse fördern und Sportinteressierte fordern“, betont LOTTO Hamburg Geschäftsführer Torsten Meinberg.

(Foto: Jochen Brunkhorst / LOTTO Hamburg)