Good things happen when you narrow your focus
Welcome to Conference

Write us on info@evently.com

Follow Us

Auf ein „Klindworth“ bei der Hamburgiade

Gerade für Sportlerinnen und Sportler ist es ja wichtig, dass sie beim Training und im Wettkampf ausreichend trinken. Und gesund soll es dabei natürlich auch sein. Da passt es hervorragend, dass die Hamburgiade mit der Marke Klindworth ab sofort einen Partner an der Seite hat, der sich mit gesunden und leckeren Getränken auskennt. Also: Auch SaftFANatiker kommen bei den Multisport Games voll auf ihre Kosten!

Asa, Jojo, Sanne, Tom, Pia oder Willi: Könnten Teilnehmer*innen bei der diesjährigen Hamburgiade sein. Sind aber tatsächlich einige der zahlreichen Säfte und Nektare, mit denen Saftspezialist Klindworth in diesem Jahr die Aktiven bei den Multisport Games versorgten wird. Und das dank der neuen Partnerschaft, welche die Hamburgiade und die norddeutsche Familienmarke vereinbart haben.

Dabei wird Klindworth nicht nur Säfte und Eistees zur Verfügung stellen, sondern sich an der einen oder anderen Wettkampfstätte, etwa beim Golfturnier auf Gut Kaden, auch werblich präsentieren.

„Familie und Gesundheit, aber auch Themen wie Nachhaltigkeit und Teambuilding, das sind Werte die für die Hamburgiade stehen, aber eine ebenso große Bedeutung für die Marke Klindworth haben. Von daher sind wir überzeugt, dass diese Partnerschaft hervorragend passt, und wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit“, so Jens Stahmer, Regionaler Verkaufsleiter bei Klindworth.

„Darüber hinaus ist das Klindworth-Sortiment so breit und vielfältig wie unser sportliches Angebot und die Etiketten so bunt wie die Teilnehmer*innen bei der Hamburgiade, ergänzt Alexander Jamil, Hamburgiade-Organisationschef und Geschäftsführer der BSV Servicegesellschaft.

Mehr über die Klindworth-Vielfalt erfahrt ihr auf www.klindworth-fruchtsaefte.de.