Die Hamburgiade ist das Multisportevent für die Metropolregion Hamburg, organisiert vom Hamburger Betriebssportverband.

Die Idee zur „Hamburgiade“ entstand direkt im Anschluss an das Olympia-Referendum im November 2015. Der Grundsatz des Events: „Wir setzen das, was wir ansonsten das komplette Jahr über anbieten, einmal pro Jahr in kompakter Form über zwei bis drei Wochen um.”

Ein wichtiger Bestandteil der Philosophie der Hamburgiade Multisport Games ist es, klassische Team- und Traditionssportarten mit Trendsport und niedrigschwelligen Angeboten zu mischen, sodass jeder Hamburger Arbeitnehmer für sich und seine Kollegen die passende Sportart findet. Alle Teilnehmenden erhalten im Nachgang die Möglichkeit, ihren Lieblingssport ganzjährig über passende Angebote des BSV auszuüben.

Simply enter your keyword and we will help you find what you need.

What are you looking for?

Good things happen when you narrow your focus
Welcome to Conference

Write us on info@evently.com

Follow Us

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tennis (Hopman)

1. September | 17:00 - 20:00

15,00€

„Tennis ist nicht nur ein Sport, sondern auch eine Kunst“, hat Autor Erich Kästner einmal gesagt. In diesem Sinne: Aufschlag Hamburgiade! Auch im Rahmen der diesjährigen Ausgabe des Multisportevents wird – selbstredend – wieder Tennis angeboten. Ein Muss, denn der „weiße Sport“ fesselt und fasziniert Spieler*innen und Zuschauer*innen gleichermaßen.

Ob nun tatsächlich Kunst oder einfach „nur“ ein geiler Sport: Laufen, Schlagen, den Gegner jagen – Tennis ist in Taktik und Dramatik einzigartig, erfordert strategisches Denken wie auch mentale Stärke. Und: Bei der Hamburgiade darf man den „weißen Sport“ auch in bunter Klamotte ausüben, denn #daskonfettiimsportbistdu!

Gespielt wird auf der Anlage des BSV Hamburg (Wendenstraße 120, 20537 Hamburg) und unter der Turnierleitung von Hamburgiade-Partner ETV nach dem Vorbild des „Hopman-Cups“. Das bedeutet: Es spielen zunächst Männer und Frauen jeweils ein Einzelturnier. Im Anschluss gibt es dann ein Mixed-Doppel-Turnier. Dabei wird es eine sportlich faire Unterteilung in Leistungsklassen nach „Vereinsspieler*in/Betriebssportler*in“ oder „Freizeitspieler*in“ geben.

Das bedeutet: Es spielen immer zwei Personen (in der Regel eine Frau und ein Mann) gemeinsam in einem Team gegen ein anderes Team. Zuerst werden zwei Einzel gespielt, als Schlusspunkt dieses kleinen Mannschaftwettbewerbs wird ein Mixed (oder ggf. auch ein Doppel) absolviert. Die Länge (z.B. ein Satz, Match-Tiebreak etc.) der einzelnen Matches hängt von der Teilnehmerzahl ab. Anmelden kann man sich gemeinsam als Team oder auch als Einzelspieler (die Turnierleitung sucht dann einen geeigneten Partner). Dieses Team-Event wird bei entsprechender Anmeldungslage in unterschiedlichen Leistungskategorien angeboten. Daher bitte bei der Anmeldung angeben, in welcher Kategorie das Team oder der Einzelspieler spielen möchte: Freizeitspieler/Betriebssportler/Vereinsspieler plus LK-Angabe (sofern vorhanden).

Details

Datum:
1. September
Zeit:
17:00 - 20:00
Eintritt:
15,00€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

BSV Hamburg e. V.
Wendenstraße 120
Hamburg, 20537 Deutschland
Google Karte anzeigen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar